SPD Bochum-Bergen
 

Besucher:329655
Heute:7
Online:1
 

 

 

 

Ihr Oberbürgermeister

 

 

 

Vereinsleben in Bergen:

 

 

 

OrtsvereinJubilarehrung 2018

Anlässlich seiner Sitzung zum Jahresabschluss am 22. November 2018 ehrte der Ortsverein Bergen im Vereinsheim des SC Union Bergen traditionell seine langjährigen Mitglieder. Für 25jährige Mitgliedschaft bedankte sich der Ortsvereinsvorsitzende Martin Holz bei Guido Röckmann (links). Leider konnte Jürgen Heimeshoff (40 Jahre in der SPD) nicht an der Sitzung teilnehmen.

Erstmalig dabei waren die jüngsten Mitglieder, Alex und Basti Notzon, die ihr Parteibuch erhielten.

Veröffentlicht am 02.12.2018

 

StadtverbandSPD Nord startet Kinder- und Jugendwettbewerb zur Stadtteilgeschichte Bochum-Nord

Junge Geschichtsreporter gesucht!

Jeden Tag gehen Geschichten und Erlebnisse unwiederbringlich verloren, da Menschen nicht mehr da sind, die diese noch erzählen konnten. Die Sozialdemokraten aus dem Bochumer Norden möchten mithelfen, diese (Alltags-)Geschichten für alle festzuhalten und bitten die Kinder und Jugendlichen um Unterstützung.

Aus diesem Grunde startet in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeister Henry Donner (SPD) erstmalig der Kinder- und Jugendwettbewerb zur Stadtteilgeschichte Bochum-Nord.

Die Reportagen sollen mit dem Leben der Menschen im Stadtbezirk Bochum-Nord zu tun haben. Einsendeschluss für die Reportagen ist der 15.August 2018.

Mitmachen können Teams von Kindern und Jugendlichen.

Die Wettbewerbsbeiträge werden auf der Homepage des Wettbewerbes veröffentlicht (www.bochum-nord-wettbewerb.de), auf der auch die Einzelheiten zum Wettbewerb nachgelesen werden können.

Die Reportagen von jüngeren Kindern werden von der Jury des Wettbewerbes gesondert bewertet. In der Jury wirken mit die Vizepräsidentin des NRW- Landtages Carina Gödecke, Ilse Kivelitz vom Bochumer Kulturrat, der Historiker Prof. Karsten Rudolph und die Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering. Organisiert wird der Wettbewerb von Martin Holz.

 

Personen auf dem Foto (v.l.n.r.:) Henry Donner (Bezirksbürgermeister; Schirmherr), Martin Holz (Organisator), Ilse Kivelitz (Kulturrat; Jurymitglied), Carina Gödecke (MdL; Jurymitglied), Keven Forbrig (Vorsitzender SPD Bochum-Nord).

Veröffentlicht am 29.01.2018

 

OrtsvereinSPD Bergen unterstützt Jugendarbeit im Norden

Nikolausaktion erbrachte 378 Euro

Die Bergener Sozialdemokraten baten am Samstag die Kunden des REWE-Marktes an der Hiltroper Straße um eine Spende zur Förderung von zwei lokalen Sportvereinen. Unterstützt werden sollten die Jugendabteilungen des SC Union-Bergen sowie des DJK Hitrop-Bergen. Obwohl die beiden Fanlager vor Ort deutlich unterscheidbar waren, staunten die Bergener Sozis bei der Schlussabrechnung: das örtliche Spendenderby endete fast unentschieden. Nur knapp vorne mit 193 Euro lag der DJK vor dem SC Union-Bergen mit 185 Euro. Der SPD Ortsverein Bergen bedankt sich herzlich bei allen Spendern.

Veröffentlicht am 04.12.2017

 

Familie und JugendKinderspielplatz Hunsrückstraße: das Wasserspiel ist wieder da!

Der Kinderspielplatz war in die Jahre gekommen; unter anderem war das so genannte „Wasserspiel“ seit geraumer Zeit außer Betrieb. Daher hat die Bezirksvertretung Bochum Nord, u.a. mit der Mehrheit der SPD und Grünen, in ihrer Sitzung am 04.10.2016 beschlossen, den Kinderspielplatz Hunsrückstraße für 39.800 Euro komplett überarbeiten zu lassen.

Die Arbeiten sind abgeschlossen. Auch das Wasserspiel ist wieder in Betrieb. Nun können unsere Kinder wieder nach Herzenslust matschen und eine Abkühlung genießen.

Veröffentlicht am 22.05.2017

 

OrtsvereinSPD in Bergen ehrte langjährige Mitglieder - Heinz Bastendorf seit 65 Jahren Sozialdemokrat

Am 24. November trafen sich die Bergener Sozialdemokraten im Vereinsheim des Union Bergen zu ihrem traditionellen Jahresabschluss mit Jubilarehrung. In diesem Jahr besonders geehrt wurde Heinz Bastendorf, der 1951 im Alter von 20 Jahren der SPD beigetreten war und nun 65 Jahre lang der sozialdemokratischen Idee verbunden geblieben ist. Der Vorsitzende der Bergener Sozialdemokraten, Martin Holz, der nach 40 Jahren Mitgliedschaft ebenfalls zu den Jubilaren gehörte, begrüßte als Gäste den Vorsitzenden der Bochumer SPD, Prof. Dr. Karsten Rudolph, und den Bezirksbürgermeister Henry Donner (SPD). Nach einem interessanten und kurzweiligen Vortrag über die Entwicklung und Bedeutung der Vereinsdemokratie in Deutschland durch den Historiker Prof. Karsten Rudolph wurden für 40 jährige Mitgliedschaft auch Ingo Assmann, Herbert Brenneken (junior) und Klaus Walther geehrt. Die Jubilare Herbert Brenneken (senior) und Ulrich Hintzmann (beide auch 40 Jahre in der SPD) konnten leider nicht am Jahresabschluss teilnehmen.

Foto von links nach rechts: Philipp Welsch (Bezirksvertreter), Klaus Walther (40 Jahre), Ingo Assmann (40 Jahre), Heinz Bastendorf (65 Jahre), Henry Donner (Bezirksbürgermeister), Prof. Karsten Rudolph (Vorsitzender SPD Bochum), Martin Holz (Vorsitzender SPD Bergen / 40 Jahre) Herbert Brenneken (40 Jahre).

Veröffentlicht am 05.12.2016